Chile con Queso

Chile con Queso ist eine Chili-Käsesoße und ein typischer TexMex-Leckerbissen, z.B. zum Dippen von Tortilla-Chips. Geeignet ist sie sogar auch als Sauce für gekochte Spaghetti.

Zutaten:
2 EL Butter
1 EL Mehl
250 ml Milch
100 g geriebener Käse (z.B. Pizzakäse oder Cheddar)
Rote und grüne Chilis nach Belieben
1 TL Pimenton de La Vera
1 Prise Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver (oder 1 kleine zerdrückte Knoblauchzehe)

Die Chilis klein hacken. Die Butter in einem mittleren Topf schmelzen, das Mehl mit Schneebesen einrühren und anschwitzen lassen. Den Topf kurz vom Herd nehmen und unter ständigem Rühren langsam die Milch zugießen, dabei Klumpenbildung vermeiden. Die Mischung unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Gewürze, Käse und Chilis unterrühren. Auf kleiner Stufe köcheln lassen und weiter rühren, bis der Käse völlig geschmolzen ist.

Die Soße sollte warm serviert werden. Zum längeren Warmhalten eignet sich ein Wasserbad oder ein Speisenwärmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.