Mexikanisches Chilibrot

Zutaten:
250 g Weizenmehl
200 g Polenta
10 g Sauerteig
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Zucker
1 EL Meersalz
250 g Kefir
4 EL Olivenöl
1 kleine Dose Mais
4 bis 6 klein gehackte Chilis

Es wird eine 25 cm Kastenform benötigt.

Zubereitung:
Die Zutaten bis auf den Mais und die Chilis vermischen und 5 bis 10 Minuten kneten. Danach zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen.

Die Kastenform fetten. Chilis klein hacken. Das Wasser von der Dose Mais abschütten und den Mais und die klein gehackten Chilis in den Teig einkneten. Den Teig in die eingefettete Kastenform geben und weitere 30 Minuten ruhen lassen.

Bei 200°C in ca. 35 Minuten fertig backen.

Mexikanisches Chilibrot (mit Jalapeño Brown)

Danke an Günter Schaub für das Rezept!

Ein Gedanke zu „Mexikanisches Chilibrot“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.