Red Thunder F5 – Update 02.04.2015

Nach langer Zeit gibt es wieder etwas über die Red Thunder zu berichten. Nachdem zwar Farbe und Aroma in der F4 und F5 stimmten, aber die Fruchtform nicht passte, stellte ich die Weiterzucht meiner Linie ein. Ich säte stattdessen F5-Saatgut der Red Thunder von Heiko Schilling aus, da seine Pflanze am besten zu unserem Zuchtziel passte.

Unter dem Licht der neutralweißen Osram Powerball wollte meine Red Thunder F5 ihre Blüten nicht behalten. Nach der Umstellung zurück auf die Plantastar bildeten sich mehr Blüten und mehr Blütenstaub. Momentan bilden sich Früchte. Die erste Frucht hat noch nicht ihre volle Größe erreicht. Sie wird noch etwas größer werden. Die Form und die Oberfläche erinnert an die 7pot. Die Farbe ist ähnlich der Pimenta de Neyde. Ob sich die eigentlich gewünschte länglichere Form bildet ist noch offen.

Red Thunder F5 am 02.04.2015
Red Thunder F5 am 02.04.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.