Schlagwort-Archive: Habanero Gold

Ernte 24.09.2014

Draußen gab es von verschiedenen Sorten die wahrscheinlich vorletzte Ernte. Drinnen gibt es bald wieder Erntepause, denn an der Trinidad Hornet F4 hängen nur noch überwiegend ganz neue Früchte. Insgesamt kamen heute 481g zusammen.

Ernte indoor: Jalapeno Brown, Trinidad Hornet F4
Ernte indoor: Jalapeno Brown, Trinidad Hornet F4
Ernte outdoor: Türkische Spiralpeperoni, Habanero Gold, Pimientos de Padron
Ernte outdoor: Türkische Spiralpeperoni, Habanero Gold, Pimientos de Padron

Ernteteller und kleine Anekdote

Vor zwei Wochen hatte ich eine Blüte der Türkischen Spiralpeperoni in einen Teebeutel eingetütet, um eine Frucht für die Saatgutgewinnung zu bekommen. Den Teebeutel konnte ich im Chiligebüsch auf dem Balkon nicht wiederfinden. Ich dachte schon, die Blüte sei samt Teebeutel im Wind weggeflogen. Fehlanzeige, der Teebeutel war noch dran. Die Frucht ist darin in den zwei Wochen zu einem Kringel gewachsen.

Heute gibt es ein neues Erntefoto:

Ernte 05.08.2015: Jalapeno brown, Türkische Spiralpeperoni, Pimiento de Padron, Rocoto Manzano Rojo, Habanero Gold
Ernte 05.08.2015: Jalapeno brown, Türkische Spiralpeperoni, Pimiento de Padron, Rocoto Manzano Rojo, Habanero Gold

Kleine Ernte 04.06.2015

Heute gab es wieder eine kleine Ernte. Da man die Pimientos de Padron gut grün verarbeiten kann wurden die ältesten Früchte abgeerntet. Ziel ist dabei auch, den Ertrag zu erhöhen, da die Pflanze angeregt wird neue Früchte zu bilden.

Die ersten Habanero Gold sind auch reif. Eine erste und leider auch die bisher einzige Frucht der Pink Tiger konnte auch geerntet werden. Die Schärfe der Frucht ist recht hoch, aber unterhalb der Schärfe meiner Trinidad Hornet F4. Geschmacklich gesehen ist sie nur Mittelmaß.

Ernte 04.06.2015: oben links: Habanero Gold, rechts: Pink Tiger, unten: Pimientos de Padron
Ernte 04.06.2015: oben links: Habanero Gold, rechts: Pink Tiger, unten: Pimientos de Padron