Update 10.01.2016

Heute sind wieder zwei Red Thunder F5 gekeimt. Damit habe ich nun folgende Pflanzen, Jungpflanzen und Keimlinge:

Pubescens:
3 Rocoto Montufar

Baccatum:
3 Lemon Drop

Chinense:
8 Red Thunder F5
1 Golden Limón F3 long
3 Trinidad X-Strain brown F3
3 Trinidad Hornet (fast 5,5 Monate alt)
1 Limón (für Arbeitskollegen)

Annuum:
4 Candlelight Mutanten (aus der Vorsaison)
1 Jalapeno brown (aus der Vorsaison)
3 Vicentes Annuum (Stecklinge)
1 Vicentes Annuum (Überwinterer von meiner Mutter)
2 Candlelight-Mutanten sind ausgesät. Die anderen Annuum-Sorten kommen später dran.

Damit habe ich ein paar Pflanzen zu viel, die ich dann z.B. bei Chilitreffen im Mai abgebe. Ausnahme ist dabei allerdings die Red Thunder F5. Von dieser wird nichts abgegeben, außer an andere Projektteilnehmer. Die Pflanzen der Red Thunder, bei denen etwas nicht passt, werden später ausgemistet und entsorgt. Eine der Rocoto Montufar kann ich bei meiner Mutter unterbringen.

Chilihaus am 10.01.2016
Chilihaus am 10.01.2016

4 Gedanken zu „Update 10.01.2016“

  1. Sehr schöne und gepflegte Seite Deiner Erfolge Markus!
    Wir kennen uns aus den hot-Pain-Forum!
    Mach weiter so. Immer wieder interessant was alte Bekannte so
    weiterentwickeln! Dir nen guten Grow 2016
    Gruß Hensel69

    1. Hallo Hans,
      du hast bestimmt auch schon längst alles ausgesät und alles wächst vor sich hin. Ich wünsche Dir auch viel Erfolg in der Saison 2016!
      Gruß, Markus

  2. Hallo markus,
    Ich denke du meinst das chilitreffen im mai beim Alexander?
    Prima dann werden wir uns auch mal kennenlernen. Frage, bist du der Markus der auch bei der megarocoto mitmacht?
    Gruß Rolf

    1. Hallo Rolf,
      das Chilitreffen bei Alexander ist eines der Treffen, das ich meine. Im Mai ist noch eins in der Eifel und eins in der Nähe von Limburg, zu denen ich auch hinfahren möchte.
      Nein, beim Megarocoto macht ein anderer Markus mit.
      Gruß, Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.