Zugelassene Pflanzenschutzmittel

Jeder, der Pflanzenschutzmittel einsetzt, sollte sich damit beschäftigen welche Pflanzenschutzmittel für unsere Chili- und Paprikapflanzen zugelassen sind. Beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit kann man sich die für einen bestimmten Anwendungsfall (Schädling) an einer bestimmten Kultur zugelassenen Mittel anschauen.

https://apps2.bvl.bund.de/psm/jsp/index.jsp

Soll das Mittel für Chili oder Paprika sein, muss man bei „Kultur“ „Gemüsepaprika“ auswählen und bei „Schadorganismus“ den Schädling, gegen den das Mittel eingesetzt werden soll. Die Suche zeigt alle in Deutschland zugelassenen Mittel. Über die Zulassungsnummer gelangt man auch zu den Anwendungshinweisen. Dort findet man Hinweise wie das Mittel angewendet wird, wie oft es angewendet werden darf, wie die Wartezeit nach der Anwendung ist, ob es für den Haus- und Kleingartenbereich zugelassen ist (bei Hobbyanbau immer der Fall) oder z.B. für Bio-Anbau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.