Zwischen-Fazit zur Saison 2015

Das erst zu kühle und danach heiße Wetter zeigt seine Auswirkungen. Ich habe zwar schon viele Früchte geerntet, aber das Gewicht der Früchte ist unterdurchschnittlich. Bei den Manzano Rojo sind 25g Erntegewicht pro Frucht schon viel. Letztes Jahr gab es auch viele Manzano Rojo mit ungefähr diesem Gewicht. Es gab aber auch viele mit 40 bis 80g.

Drinnen in meinem Indoor-Chilihaus hatte die Habanero Gold weniger Früchte als jetzt draußen auf dem Balkon. Auch bei dieser Sorte gibt es draußen nun viel kleinere Früchte als normal.

3,5kg Ernte habe ich nun mit meinen wenigen Pflanzen überschritten. Es sind keine Paprika dabei, die das Gewicht puschen könnten, dafür aber auch Sorten mit kleinen Früchten und Totalausfälle. Daher kann ich mit dem Erntegewicht zufrieden sein.

Interessant ist dabei, dass meine ganzjährig indoor gezogene Trinidad Hornet F4 mit fast 1,1kg bisher den größten Anteil an der Ernte hat. Die Trinidad Hornet F4 hat es damit in den „Recall“ geschafft. Gerade keimt die dritte Trinidad Hornet F5. Vielleicht behalte ich zwei Trinidad Hornet F5 und lasse ab Herbst mein Indoor-Chilihaus damit zu wachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.